Jelitzka & Partner ist Auslober des neuen, biennal stattfindenden Wettbewerbs für Architektur und Stadtentwicklung “Superscape”. Der Preis richtet sich an ArchitektInnen, LandschaftsarchitektInnen, RaumplanerInnen und DesignerInnen, innovative und visionäre Architekturkonzepte einzureichen.

Die primäre Anforderung an das Gestaltungskonzept war es, einen urbanen Lebensraum mit Modell-Charakter und vielfältigen Perspektiven zu visualisieren, der auf aktuell wie zukünftig wichtige Themen wie Mobilität, Energie, Natur und Zukunft referenziert.

In die Gestaltung wollten wir gewohntes Denken hinterfragen, neue Blickwinkel schaffen, unmögliche Geometrien einbinden und so eine Spielwiese für neue Ideen kreieren.

  • jp_logotype
  • jp_fotos_2
  • jp_fotos_4
  • jp_fotos_3
  • jp_screendesign_visu
  • Billrothgasse 10
    Christian Eisenberger – Barbiekuh
    Fischer, Hörnisch Immobilien
    Körösistrasse
    Heimbau
    am Griesplatz – Immobilien Exposé
    karner-samara.com
    Am Kutschkermarkt
    shareme
    Griesgasse 28
    Bettina Warlits – Systemische Familientherapie
    Hallo Österreich
    Wall Gruppe
    Sclable – Business Application Development. Accelerated.
    Gabler Gibel & Ortner
    Servitenhof – Berggasse 37
    eigensinnig – Mode für Kreative, Querdenker und Visionäre
    Das Exponential
    Calia
    ULRICH – Cafe, Restaurant, Bar
    Milkshop
    Sclable Videos
    Bertolaso
    Volgger
    Dorda Brugger Jordis wird zu DORDA
    Reaktor
    Salmgasse
    Petit Bateau
    Sustainable Samothraki
    Sammlung Cserni Webdesign
    23degree
    Nitsch Museum
    Superscape 2016
    Kärtnerstraße 538 – Immobilien Exposé
    Wall Immobilien
    Perspektiven Integration – ÖIF
    Superscape 2014 Review
    TERRA ROSSA – Mediterrane Köstlichkeiten in Ottakring
    Sammlung Cserni
    Deutsche Bank Ideenwettbewerb