Das Exponential

Der Mensch ist im Laufe des letzten Jahrhunderts zu einem der wichtigsten Einflussfaktoren auf biologische, geologische und atmosphärische Prozesse geworden; der Mensch als Naturgewalt verändert die Erdoberfläche, die Atmosphäre, die Flora und Fauna. Vor diesem Hintergrund machen sich vermehrt künstlerische Tendenzen bemerkbar, die nach Ursachen und Wirkungen dieser rasant veränderlichen Geologie fragen und sich im Zeitalter der exponentiellen Entwicklung, des technischen Fortschritts und des paradigmatischen Paradoxons einer unendlich wachsenden Wirtschaft verorten.

KünstlerInnen: Johanna Binder, Adam Bota, Peter Brauneis, Bernhard Buhmann, Depart, Naomi Devil, Christian Eisenberger, ekw14,90, Karin Frank, Thomas Gänszler, Manuel Gras, Maria Hanl, Siggi Hofer, Jochen Höller, Olivier Hölzl, Tatjana Hardikov, Karl Kilian, Stefan Kreuzer, Milan Mijalkovic, Milan Mladenovic, Mobtik, Alois Mosbacher, Max Peintner, Kurt Prinz, Jürgen Ramacher & Christian Einfalt, Enar de Dios Rodríguez, Martin Roth, Martin Schnur, Stylianos Schicho, Christopher Sturmer, Ubermorgen, Thomas Wagensommerer, Bachhofer / Rysavy / Wildenberg, Hannes Zebedin.

Im Rahmen des Filmscreenings von “The Radiant” des britischen Künstlerkollektivs “The Otolith Group” – entstanden im Auftrag der dOCUMENTA(13) – sowie dem Kurzfilm “Sicherheitsalarm” von Björn Kämmerer und Karoline Meiberger diskutieren hochkarätige ExpertInnen aus Kultur und Wissenschaft vor der Interpretation der Kernschmelze von Fukushima Daiichi als Symptom einer Krise des Kapitalismus über die Auswirkungen menschlichen Handelns und die Möglichkeiten der Einflussnahme durch die Kunst auf Politik und Gesellschaft. Mit: Valerie Deifel, Marina Fischer-Kowalski, Christian Höller, Iver Ohm, Andreas Spiegl.

Fotos: Claudio Farkasch

  • Barbiekuh Buchpräsentation
    Wall Immobilien
    Griesgasse 28
    Bettina Warlits – Systemische Familientherapie
    Kärtnerstraße 538 – Immobilien Exposé
    Am Kutschkermarkt
    Glaube vs. Wissenschaft
    Fischer, Hörnisch Immobilien
    TERRA ROSSA – Mediterrane Köstlichkeiten in Ottakring
    Stillstand & Beschleunigung
    Sammlung Cserni
    Superscape 2016
    Billrothgasse 10
    Volgger
    Reaktor
    Christian Eisenberger – Barbiekuh
    Superscape 2014
    Servitenhof – Berggasse 37
    Calia
    Perspektiven Integration – ÖIF
    Hallo Österreich
    shareme
    Sclable – Business Application Development. Accelerated.
    Gabler Gibel & Ortner
    am Griesplatz – Immobilien Exposé
    Wall Gruppe
    Heimbau
    ULRICH – Cafe, Restaurant, Bar
    Superscape 2014 Review
    Bertolaso
    Nitsch Museum
    Petit Bateau
    Salmgasse
    eigensinnig – Mode für Kreative, Querdenker und Visionäre
    23degree
    Deutsche Bank Ideenwettbewerb
    Dorda Brugger Jordis wird zu DORDA
    Körösistrasse